Kleiderschrank ausmisten, aber wie? MEINE TIPPS!

Sonntag, 4. September 2016


Cuties,
ich wünsche euch trotz dem regnerischen Wetter allen einen wunderschönen Sonntag. Derzeit geht es mir einfach so gut & ich bin gerade wirklich wieder mit meinen Leben & Entscheidungen total glücklich. Ich kann es kaum erwarten euch von meinen Zukunftsplänen zu berichten. Sobald alles unter Dach & Fach ist werdet ihr mehr erfahren, also habt noch etwas Geduld!

Seit vielen Monaten habe ich mir schon vorgenommen meinen Kleiderschrank einmal wieder auszumisten. Die Kleidungsstücke die ich wirklich nicht mehr trage, nun auch wirklich endgültig heraus zu nehmen. Gedacht & gemacht, so schnell ging es. 
Aber wie genau habe ich mich entschieden welche Kleidungsstücke ich nun aussortiere? Das ist manchmal nämlich eine wirklich schwierige Entscheidung. Denn oft Verbindet man mit einem gewissen Oberteil oder einer Jacke ein Erlebnis.

Heute möchte ich euch meine Tipps mitteilen damit es euch vielleicht auch einfacher fällt platz für neues zu schaffen!


Die falsche Größe
Im leben ist es nun einfach mal so das der eine abnimmt, oder der andere auch zunimmt. Ich habe in den letzten Monaten auch ein paar Kilo verloren & gerade an meinen Beinen habe ich es sehr stark gemerkt. Es mussten einfach kleinere Hosen her. So schnell wie ich die neuen dann auch nur noch getragen haben, lagen die größeren Hosen nur noch im Schrank herum. Diese Hosen waren das erste was ich aussortiert habe. Um eine Stücke ist es wirklich schade gewesen, weil ich sie gern getragen habe.

Also raus mit den Kleidungsstücke die uns nicht mehr passen!

Trendkauf
Gerade wir Blogger wissen wie schnell wir zu neuen Kleidungsstücken greifen die gerade im Trend sind. Wir probieren soviel aus. Doch manchmal merken wir dann im Nachhinein das der neue Style uns gar nicht so zusagt. Und dann liegen die Sachen im Schrank herum & versauern.

Trend kann ruhig Trend bleiben, aber nicht bei unserem Stil. Raus mit diesen Sachen!



old but gold
Ich selber verbinde mit vielen Kleidungsstücke in meinem Schrank ein gewisses Erlebnis. Ein toller Urlaub mit meiner Familie, an meine Internatszeit &&&. Ich denke so wird es nicht nur mir gehen. Doch so oft wie ich meinen Kleiderschrank nun schon ausgemistet habe, habe ich diese Sachen auch kaum noch getragen. Natürlich gibt es auch eine Sachen wo ich selber sage das würde ich nie weggeben, wie mein Abschlussballkleid. Aber langsam kann es wirklich an der Zeit sein sich von einigen Sachen zu trennen. Immerhin haben wir die Erinnerung in unserem Kopf, die kann uns keiner mehr nehmen.

So schön wie die Erinnerung an dieses Kleidungsstück manchmal ist, ein anderer wird damit ebenfalls eine schöne Zeit erleben.

Der Preis ist heiß
Jeder von uns kennt das mit Sicherheit, ab & an geben wir wirklich sehr viel Geld für ein Kleidungsstück aus. Doch wir tragen es in ein paar Jahren kaum noch so sehr wie zu der Kaufzeit. Doch der Preis bleibt uns immer im Hinterkopf, also bleiben die Sachen automatisch im Schrank liegen. So teuer wie die Welt manchmal sein kann, ist es auch einfach besser die Sachen ebenfalls mit heraus zu nehmen. Leider wird man nämlich nie den Originalpreis, oder gar ansatznah das Geld wieder zurück bekommen beim Verkauf.

Geld regiert die Welt, doch platz für neues zu machen ist dann im Endeffekt noch viel schöner.

Das habe ich wirklich mal angezogen?
Unser Stil verändert sich immer wieder. Ich glaube es gibt keinen der ein Leben lang den gleich Stil verfolgt. Deswegen befinden sich auch manche Sachen in unserem Schrank wo wir uns wirklich fragen was wir damals daran so schön fanden. Mir ging es wirklich bei einer Leggins so die ich mit aussortiert habe. Diese Sachen sind dann meistens ganz hinten & ganz oben in unserem Schrank.

Räumt wirklich jeden cm aus eurem Schrank raus, damit ihr auch diese Kleidungsstücke mit aussortieren könnt.


Frauen & ihre Schuhe
Es gibt Frauen zu denen ich mich mittlerweile zähle die Schuhe einfach abgöttisch lieben. Egal ob flach, hoch, als Sandalette, Peeptoe, Gummistiefel. Wir lieben sie einfach & können nie genug haben. Doch manchmal müssen auch wir uns eingestehen das wir so viele Schuhe nicht brauchen & viele auch nicht gerade alltagstauglich sind. Natürlich kann man sich immer wieder sagen, man trägt sie in der Freizeit, aber wenn man so wenig Freizeit wie ich beispielsweiße hat, kommt man teilweiße nicht hinterher sie zu tragen.

Eine relativ kleine Auswahl kann auch sehr schön sein.


Und wenn ihr euch nun fragt, was macht man dann bloß mit den ganzen Sachen? Dann lasst es mich doch gern in den Kommentaren wissen, dann werde ich ein Beitrag zum Verkauf von den aussortierten Kleidungsstücken demnächst online stellen.
Macht euch nun noch ein schönes restliches Wochenende. Fühlt euch geknuddelt & geküsst!



Kommentare:

  1. Tolle Tipps! Hätte ich die mal vorher gelesen, habe gerade erst vor 2 Wochen meinen Kleiderschrank ausgemistet haha.. Naja, es ist trotzdem halbwegs gut gelaufen :D
    Liebste Grüße,
    Mona <3

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schöne Tipps. Ich werde jetzt versuche regelmäßiger auszumisten. Unliebsame Kleidungsstücke und besonders welche, die nicht mehr passen, braucht man einfach nicht.

    AntwortenLöschen
  3. Du hast einen sehr erfrischenden Schreibstil! Ich fand es herrlich, deinen Beitrag zu lesen und werde morgen nochmal meinem Kleiderschrank aussortieren. Meine Sachen stelle ich meist bei eBay ein :-*

    viele liebe Grüße
    Melanie / www.goldzeitblog.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. Dein Header ist ja soooo hübsch und vor allem niedlich geworden! Und Deine Bilder: wow! Richtig hübsch!

    Neri

    AntwortenLöschen
  5. Ich sortiere auch ganz regelmäßig aus und habe im Vergleich zu anderen Mädels bestimmt auch eine ganz kleine Auswahl an Kleidung, allerdings reicht sie mir und ich bin ja allgemein auch nicht so das Modemädchen ^^ Dennoch ein sehr interessanter Post mit wertvollen Tipps, Liebes :)

    Liebe Grüße ♥
    Rica von iivory beauty

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Tipps und sehr schöne Bilder :-) Ich liebe deine Haarfarbe!

    Liebe Grüße
    janaahoppe.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  7. you are so gorgeous! love your freckles!
    www.samanthamariko.com

    AntwortenLöschen
  8. Tolle Tipps, muss auch bald mal wieder meinen Kleiderschrank ausmisten :)..

    Liebe Grüße
    Priscilla

    AntwortenLöschen
  9. Das sind echt super Tipps :) mir fällt ausmisten ja immer schwer... und dann versuche ich es immer zu vermeiden xD vorm Umzug blieb mir allerdings nicht viel übrig und einiges hat sich verabschiedet...
    liebste Grüße, Mandy

    AntwortenLöschen
  10. Tolle Tipps - dankeschön dafür :)
    Liebst, Julia | Julysbeautylounge

    AntwortenLöschen
  11. Ich hasse es meinen Kleiderschrank auszusortieren, aber es muss trotzdem immer mal wieder sein. Danke für die Tipps, sie bieten echt ein gutes Grundgerüst für Anhaltspunkte wie man vorgehen sollte. :)

    P.S.: Du hast so eine süße Nase. <3
    -xx, Carina
    www.redsunbluesky.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  12. Super gute Tipps. Die sollte ich mir nächstes Mal unbedingt zu Herzen nehmen wenn ich wieder am ausmisten bin :)

    Liebe Grüße :)
    Measlychocolate by Patty

    AntwortenLöschen
  13. Sehr schöne Tipps, die sollte ich mir mal zu Herzen nehmen! ;)

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

    AntwortenLöschen
  14. You have a wonderful smile. :)

    XoXo Noma

    AntwortenLöschen
  15. Was für tolle Tipps! Es gibt Zeiten, da tue ich mich wirklich schwer, meinen Schrank auszumisten. Manchmal aber auch nicht, da fliegen dann immer gleich einige Teile in die Flohmarktecke. Manche Verkäufe habe ich allerdings auch schon bereut, muss ich sagen. :D

    Liebst Elisabeth-Amalie von Im Blick zurück entstehen die Dinge

    AntwortenLöschen
  16. Ich habe erst gestern wieder meinen Kleiderschrank ausgemistet, dafür aber auch direkt wieder neue Sachen gekauft. :D

    Liebe Grüße,
    Jana von bezauberndenana.de

    AntwortenLöschen
  17. Das sind echt gute Tipps. Ich habe zum Glück regelmässig ausgemistet und jetzt ist es nicht mehr so viel, wenn ich umziehe :)

    AntwortenLöschen
  18. danke für die tipps und die fotos sind echt voll schön :)
    ich habe jz auch 3 große ikea kisten gewand aussortiert :) werde ich dann am flohmarkt verkaufen - leider kriegt man da zwar nicht viel aber besser als nichts :)
    xo KATY

    www.lakatyfox.com

    AntwortenLöschen
  19. Was für ein toller Post mit super guten Tips!
    Liebst, Mirjam // www.miiju.ch

    AntwortenLöschen

by mlekoshi