Whoever said that money can’t buy happiness, simply didn’t know where to go shopping.

Sonntag, 7. Februar 2016



Dieses Gefühl von frisch eingekaufter Kleidung. Es zählt für mich zu einen der wunderschönsten Gefühle. Mein Geld in etwas zu investieren was ich gern trage & zeige habe ich schon früher gern macht. Es ist wie eine kleine Sucht bei mir, die neuesten Trends zu bewundern & dann kann ich es kaum noch erwarten bis sie im Geschäft um die Ecke erhältlich sind. Ein Pullover mit Rollkragen oder einen Mantel der einfach zu mir passt. Ich bin so gern auf der Suche nach ein paar Kleidungsstücken die etwas außergewöhnlicher sind, die mich etwas wieder spiegeln.

Bei mir mag es die Kleidung sein, bei anderen sind die Beauty Produkte & wieder bei anderen sind es Teile fürs Auto oder ein paar neue Schätze für die Sammlung die zu Hause steht. Eins ist klar, wir alle geben gern unser Geld für Dinge aus die wir lieben!


Doch auch ich müsste über die Jahre lernen das mein Geld leider in viel zu viele Pannen investiert worden ist. Die ich jetzt bis aufs letzte Hemd alle weggegeben habe. Viele meiner Kleidungspannen gingen an die Kleiderkammer wo ich wirklich meine Sachen immer wieder gern hinbringe. Dort gehen sie an Menschen die sich über ein paar neuere Kleidungsstücke freuen.

Aber wie vermeide ich am besten diese Pannen?
In meinen heutigen Post verrate ich euch ein paar meiner Geheimnisse!




1.Brauch ich das wirklich?

Eine Frage die ich mir mittlerweile bei jedem Kleidungsstück stelle. Es gibt viele wunderschöne Kleidungsstücke, und einige zählen leider zu denen die wir nur ein paar mal tragen werden. Auch wenn ihr sie schön findet, fragt euch ob ihr das Kleidungsstück wirklich so oft anziehen werdet wie ihr denkt & ob es die Investition Wert ist!

2. Sale vermeiden! 

Gerade in der Zeit wo ich noch zur Schule ging & noch nicht so viel Geld zu Verfügung hatte wie jetzt wo ich arbeiten gehe. Bin ich sehr oft im Sale shoppen gegangen. Es ist preiswert & viele Stücke sind reduziert. Aber auch da kann die Falle schnell zuschlagen. Die niedrigen Preise machen uns verrückt & wir denken wir sparen viel, doch im Endeffekt geben wir mehr Geld aus, als wir eigentlich brauchen. Deswegen meide ich die Sale Wochen sehr oft, sonst wäre mein Geld schnell dahin.

3. Qualität wird sich lohnen! 

So oft ich früher auch bei Primark & vielen anderen preiswerten Geschäften gern mein Geld gelassen habe, sehe ich heute die Kleidung mit ganz anderen Augen. Viele Oberteil & Hosen von Primark sind mir viel zu schnell kaputt gegangen & war das Geld dann leider nicht mehr viel Wert. Heute kaufe ich mir gern einmal eine ordentliche Jeans. Das beste Beispiel ist meine Levi's. Sie war nicht ganz preiswert, aber ich besitze sie schon seit knapp 3 Jahren. Sie ist weder ausgewaschen & der Hosenbund lässt ebenfalls noch nicht nach. Hier sehe ich immer wieder das sich die Investition in eine Qualitativ hochwertigere Jeans gelohnt hat.



4. Gebraucht ist auch gut!

Es gibt viele junge Mädchen & Frauen die mittlerweile ihre gebrauchten Kleidungsstücke in Second Hand Läden abgeben oder im Internet anbieten. Doch meistens sind diese auch nur ein paar mal getragen & sind fast noch genau so gut wie im gekauften Zustand. Gerade in der nächst größeren Stadt bei mir in der Heimat gibt es ein Second Hand Geschäft wo Markenkleidung Angeboten wird & da kann man bei einem Kleidungsstück schon einmal ein paar gute Euro mehr sparen.

5. Ups, so etwas ähnliches habe ich ja schon

Ich gebe zu, ich selber habe wirklich einen sehr großen Kleiderschrank & dort befinden sich wirklich unzählige Kleidungsstücke drin. Doch da ist es gerade wichtig den Überblick über eure Kleidung zu behalten. Sonst kann es wirklich schnell passieren das ihr ein ähnliches Kleidungsstück nach der Shopping Tour mit der besten Freundin mit nach Hause nehmt & euch dann ärgert wenn es euch auffällt. 

6. Das ist jetzt wieder Trend? 

In den letzten Jahren kam so viel aus denVergangenen Mode Epochen wieder zurück. Allein die Plateau Schuhe die vor guten 10 Jahren viele glücklich machten, rücken jetzt langsam wieder an die Spitze. Daher vakuumiere ich einige Kleidungsstücke auch ein & lager sie in den obersten Fächern meines Schrankes. Natürlich auch nur die Kleidung die mir noch zusagt & die ich nicht weggeben oder verkaufen möchte. So bekam ich Beispielsweiße auch eine Jeansbluse von meiner Mama vor einigen Jahren, die sie früher schon gern getragen hat.



Und war eine kleine Hilfe für euch mit dabei?
Ich hoffe doch. Denn wenn man sich an den ein oder andern Tipp hält kann man wirklich etwas Geld sparen & ihn lieber bei einem gemütlichen Dinner mit Freunden ausgeben. Genau, denn wenn mein Geld nicht in Kleidung fließt, dann auf jedenfall in mein Lifestyle, denn gerade da möchte ich nicht anfangen zu sparen.

Nun noch ein par kurze Worte zu meinen heutigen Outfit. Ich trage ein weit geschnittenes Tanktop von H&M. Dazu eine Hose von Asos. Kombininiert habe ich das ganze mit meinen etwas längeren Übergangsmantel von Pimkie. Meine Umhängetasche & meine Kette habe ich bei H&M erworben & natürlich trage ich einmal wieder meine geliebten Nike Roshe One dazu.

Ich hoffe ihr habt alle ein wunderbares Wochenende gehabt. Genießt den Sonntag & habt alle einen tollen Start in die nächste Woche!

Kommentare:

  1. Sehr tolle Tipps, es ist immer am besten seine Farben und seinen Style für sich zu finden und nach diesem Konzept auch shoppen zu gehen, man sagt ja immer weniger ist mehr! Wenn ich mal Vergleiche, wie oft sich meine beste Freundin sich Sachen bestellt, das kaufe ich mir alles zusammen noch nicht mal in einem Jahr, weil ich nachdenklicher und nach diesem Konzept daran gehe!
    Alles liebe, Marie

    http://always-beautifulixx.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Danke für deine Tipps! Solche Pannen passieren mir auch immer mal wieder, ganz kommt man glaube ich nicht dran vorbei. Ich habe meinen Kleiderschrank gerade ausgemistet, mir ein Pinterest Board angelegt, auf dem ich Styleinspirationen finde und durch den Überblick feststellen kann, was mir wirklich gefällt, eben was mein Stil ist. Dadurch sollen in Zukunft solche Pannen noch seltener werden und der Überfluss im Kleiderschrank, der immer wieder zu: "Was ziehe ich an? Ich habe gar nichts!", führt vermieden werden.
    Im Übrigen, finde ich deine Bilder sehr schön, besonders das Erste :)

    Liebe Grüße
    Kathi

    AntwortenLöschen
  3. ein schöner post und wirklich gut geschrieben!
    die bilder gefallen mir auch (:
    ganz liebe grüße♥

    http://laraloretta.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  4. Hey danke für dein Liebes Lob:) Ja die Idee von diesem Bild war schon länger bei mir im Kopf und jz hab ichs auch endlich mal durchgezogen;D

    Toller Post mit echt guten Ratschlägen^^

    xxx

    AntwortenLöschen
  5. Das sind tolle Tipps! Die werde ich definitiv beherzigen!

    Deinen Mantel udn die Hose find eich mega toll! Solche Teile hätte ich auch gerne im Schrank :-*

    ganz liebe Grüße
    Melanie / www.inblushandblack.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  6. Loving your look... every detail speaks for itself and I love how your wear your sneakers! Perfect!

    AntwortenLöschen
  7. Super Tipps! Ich habe früher ziemlich unkontrolliert beim Sale zu geschlagen, weil die Preise so verlockend waren. Dabei sind leider einige Fehlkäufe im Schrank gelandet. Inzwischen nutze ich den Sale anders: Um bewusste Stücke zu kaufen, die seit längerem auf meiner Liste stehen. So vermeide ich Fehlkäufe und ich spare Geld. :)

    Liebst Grüße
    Rina von Adeline und Gustav

    AntwortenLöschen
  8. Ich bin ganz verliebt in deine Hose! :)
    Tolle Tipps, bei mir gab es in den letzten Jahren auch schon ein paar Kleiderpannen. Oft kaufe ich im Sale irgendwelche Teile, die dann doch nur ungetragen im Schrank rumhängen.

    Liebe Grüße,
    Jana von bezauberndenana.de

    AntwortenLöschen
  9. Sehr toller und hilfreicher Post! Deine Fotos sehen unglaublich toll aus, ich mag deinen Blog so gerne. Gerne mehr solcher Posts, Liebes!

    Love, Julia
    www.sere-ndipity.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  10. Das ist wirklich ein schöner und hilfreicher Beitrag, vielen Dank dafür! :)

    Liebe Grüße
    Jimena von littlethingcalledlove.de

    AntwortenLöschen
  11. Der Post ist wirklich hilfreich :) und schöne Fotos!
    Alles Liebe,
    Alma
    liveyourbeautydreams.blogspot.co.at

    AntwortenLöschen
  12. sehr gute tipps! leider sagt mein kopf immer "ja du brauchst das" :D
    liebe grüße von http://rndmmemories.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  13. Huhu liebe Sophie,

    wunderschöne Fotos und tolle Tipps! :)
    Bei mir sind es wahrscheinlich die Bücher, aber sehr oft auch Kleider, weshalb deine Tipps wirklich perfekt sind. Wie oft kauft man sich nicht ein Oberteil, das man dann doch nie anzieht.

    Ich werde sicher auch in Zukunft öfters bei Dir vorbeischauen! :)

    Ganz liebe Grüße,
    Hannah
    http://wonderworld-of-books-from-hannah.blogspot.de/
    <3

    AntwortenLöschen
  14. Ein wirklich sehr schöner Post. Schön geschrieben.
    Mir geht es ähnlich. Ich liebe shoppen und dieses Gefühl, die neu gekaufte Kleidung zu tragen. Wobei ich muss ehrlich sein, wenn ich mir neue Schminke kaufe, dann ist es schlimmer, hahaha.
    Was ich mir aber auch immer sage ist, brauch ich das? Ich glaube ohne diesen simplen Satz wäre ich jetzt arm xD

    Und zu deinem Kommentar. Ja das stimmt, dass habe ich auch sehr oft von Freunden gehört und gesehen. Bisher kann ich nicht sagen, dass mein Nagel dünn und stark beschädigt ist, da das Arcyl ja noch drauf ist. Falls ich jedoch irgendwann keine Acrylnägel mehr haben will, werde ich sie mir selbst mit Aceton abmachen. Meine Nägel werden dann zwar etwas dünn sein, aber wenn ich sie danach Pflege sind sie nach ein paar Wochen wieder normal. (so war es auf jeden fall bei einer freundin, die sich ihre Acrylnägel auch selbst abgemacht hat)

    liebe grüße
    http://femme-pure.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  15. Hi dear
    Great outfit, so chic
    Nice pants and love your hair!
    xoxo

    AntwortenLöschen
  16. Deine Haare sehen so wunderschön aus :) Und das Outfit erst...

    AntwortenLöschen
  17. Ich sehe schon, Du bist echt ein Einkaufsprofi! Ich kaufe übrigens auch viel viel lieber Klamotten als Kosmetik :) Danke für Deine guten Tips und Deinen Look finde ich einfach nur super cool <3
    xx Rena
    www.dressedwithsoul.com

    AntwortenLöschen
  18. Ich liebe neu gekaufte Kleidung!! Ziehe sie meistens direkt an :D
    Du schaust toll aus, der Mantel ist super!
    Liebe Grüße
    Vicky

    PS: Schau doch mal bei meinem Gewinnspiel vorbei :)

    AntwortenLöschen
  19. ein toller Post!! Ich kenne das Gefühl nur zu gut und ich mag es auch super gerne, neue Sachen zu kaufen... :)
    Leider hat man dann aber wirklich einige Sachen dabei, die man nicht braucht...
    Ich finde deine Tipps super.. viele davon befolge ich mittlerweile auch. Wobei ich das mit der Qualität auch immer ein bisschen schwierig finde. Wenn man wenig Geld hat, weil man zum Beispiel Schüler ist oder so, dann ist es schon immer ein bisschen schwerer, teure Sachen zu kaufen... Prinzipiell achte ich da aber seit ich verdiene auch immer mehr drauf und es lohnt sich wirklich...

    Liebe Grüße
    Lea

    AntwortenLöschen
  20. Ich finde die Tipps wirklich gut und hilfreich :)
    Dein Outfit ist übrigens total schön ! Vorallem die Jacke
    Liebe Grüße Fee
    http://keep-it-in-a-photograph.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  21. ich mag den langen Parka sehr gerne!!! ich kaufe seeehr selten etwas im Sale. Wenn ich das Teil vorher nicht gut fand, dann lohnt es sich auch nicht es im Sale zu kaufen.

    guten Wochenstart,
    Vicky // The Golden Bun

    AntwortenLöschen
  22. Das sind echt ein paar super Punke, auf die man achten sollte/könnte, beim Shoppen. Mir geht es da ganz ähnlich. Sachem im Sale kaufe ich z.B. sehr ungern, mich nervt dann meistens schon das Gewühle und auch wenn es um Qualität geht, ich kaufe mir lieber ein gutes Stück und verzichte dafür auf viele nicht so ute.
    Toller Post
    Liebe Grüße
    http://www.champagne-attitude.com/

    AntwortenLöschen
  23. Hee du!
    Was für ein wunderhübsches Outfit und vor allem auch - was für tolle Bilder. Du strahlst so schön. Klasse.
    LG Jasi
    www.marmormaedchen.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  24. I am in love with this look !
    xoxo

    www.sorananistor.com

    AntwortenLöschen
  25. Tolle Tipps!:)
    Die Fotos sind auch echt schön!
    Xoxo♥
    http://rosy-things.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  26. Der Titel ist ja schonmal genial! :) Tolle Bilder meine Liebe!

    Sieh dir gerne meinen neusten Post an!

    Chiara von modemood.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  27. Ein super Beitrag und ich musste so lachen, als ich die Überschrift gelesen habe. Samstag habe ich mir gerade einen Mantel gekauft und war soooo glücklich haha

    xx

    Marietta

    www.theurbanslang.com

    AntwortenLöschen
  28. Sehr schöner Post! Tolle Tipps, ich gehe auch schon lange nicht mehr zum shoppen, wenn Sale ist, das macht einen immer ganz verrückt :)
    Liebe Grüße <3

    AntwortenLöschen
  29. nice jacket.. gorgeous color!

    Have a great week!
    Animated Confessions

    AntwortenLöschen
  30. Bei Kleidung bin ich mittlerweile schon auch sehr kritisch geworden... Leider tue ich mich aktuell eh ein bisschen schwer, weil viele Schnitte etc. grad nicht für jemand recht kleines und schlankes geeignet scheinen und das meiste an mir dran hängt wie ein Sack.
    Aber generell überlege ich da sowieso immer drei Mal, ob ich was wirklich brauche und auch mit Sachen kombinieren kann, die ich schon im Schrank habe...
    Man sammelt sonst echt zu viele Schrankleichen an.

    AntwortenLöschen
  31. Schöner Post !
    Sale ist leider auch nichts für mich. Bei mir knallen dann immer alle Sicherungen durch & ich kaufe wie wild Dinge, die ich eigentlich gar nicht brauche...
    Ich liebe Shoppen & ich würde das bei mir sogar auch schon als kleine Sucht bezeichnen :D
    Deshalb finde ich die Punkte, die man beachten sollte ziemlich gut.

    Viele Grüße
    Yvonne

    http://yvilovesfashion.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  32. Gorgeous photos - I love your hair!

    Emma | www.fluffandfripperies.com

    AntwortenLöschen
  33. Tolle Bilder und deine Haare
    sehen wirklich Toll aus !

    Ich würde mich freuen wenn du auf
    meinen Blog vorbei schaust :)

    Lg
    Charlene

    http://troublemaker-c.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  34. Ich finde den Übergangsmantel sehr schön, das ganze Outfit ist cool! :)
    Deine Geheimnisse/Tipps sind spitze! Besonders die Hosen beim Primark kann man meisten vielleicht 10 mal tragen und wenn man sie wäscht geht die ganze Farbe raus. Qualität lohnt sich immer! Beim Sale hatte ich mal beim Mango eine Tasche gekauft da stand 30€ reduziert drauf und als ich das rote Etikett "abgeknibbelt" habe stand da drunter, dass der reguläre Preis nur 20€ war xD oh man. Da muss man also echt aufpassen! :)
    LG <3

    AntwortenLöschen
  35. Erst einmal liebe ich deine Haarfarbe!
    Mittlerweile finde ich in vielen Läden gar nichts mehr, weil mir viele aktuelle Trends gar nicht stehen, da ich ziemlich klein bin und vieles gar nicht tragen kann. Von Sales halte ich mich fern, weil mir die Menschenmasse zu gross ist. Also generell kaufe ich nicht mehr so viel wie noch vor einigen Jahren, im Gegenteil, ich entdecke oft sogar längst vergessene Kleidungsstücke für mich wieder.
    Liebst, Lea.
    http://erdbeertiramisu.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  36. Der Mantel is soo toll, ich liebe den Schnitt.
    Ich frage mich ja auch vor jedem Kauf, ob ich das Teil wirklich brauche und mittlerweile ist es so, dass ich nur noch Sachen mitnehme, bei denen ich nicht lange nachdenken muss. Weil wenn ich erstmal ins Grübel komme kaufen oder nicht und mir unsicher bin, dann weiß ich dass das Teil im Endeffekt im Schrank verstaubt. Somit verlasse ich mich da einfach auf mein erstes Gefühl und ob ich diesen Wow Effekt bekomme. Im Sale gehe ich trotzdem noch gerne shoppen, gerade jetzt wo ich nicht so viel Geld habe, aber da gibt es bei mir auch keine Blitzkaufe. Selbst wenn ein Teil günstig ist, wird es nur mitgenommen, wenn ich wie gesagt mich sofort darin wohlfühle und weiß wie ich es kombinieren kann. Seitdem habe ich es wirklich geschafft Fehlkäufe recht gut zu vermeiden.

    Alte Kleidung wird bei uns auch entweder an die Kleiderkammer gegeben oder an Freunde. Die freuen sich auch immer sehr. Finde das auch schöner, als wenn man die Kleidung einfach wegschmeißt. Andere Menschen freuen sich meistens noch sehr darüber.

    Danke auch für dein liebes Kommentar.
    Dankeschön für das liebe Kompliment <3.
    Uuh dann drücke ich deinem Bruder ganz dolle die Däumchen. Dankeschön für das Verständnis, für mich kommt die Uni aber definitiv an erster Stelle, einfach weil es hier um meine Zukunft geht und natürlich freue ich mich dann, wenn ihr das auch so seht und das nachvollziehen könnt.

    AntwortenLöschen
  37. Die Hose ist wunderschön *-*
    Liebe Grüße
    Sarah

    AntwortenLöschen
  38. Total schöner Look! Mag die Farbkombination sehr und die Hose sieht so cool aus.

    Liebe Grüße
    Christina | https://caliope-couture.com

    AntwortenLöschen

  39. You look so beautiful in this outfit! it looks so comfortable and chic at the same time!


    http://anatkoren.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  40. Super Beitrag! :) Deine Tipps kommen mir irgendwie bekannt vor. Ich habe soooo viele Klamotten, dass mir ein neues Kleidungsstück wirklich 100%ig gefallen muss, wenn ich es kaufe. Ich finde es auch richtig cool, ab und zu ein außergewöhnliches Teil im Second Hand Laden zu finden, das hat garantiert kein Anderer und ist auch gewiss nachhaltiger als sich 1000 andere Stücke billig neu zu kaufen.
    Übrigens gefällt mir dein Mantel richtig gut! Super schick :)
    Liebe Grüße,
    Christina von http://lifeas-christina.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  41. Liebe Sophie.
    Zuerst einmal muss ich sagen, dass dein Outfit besonders die Hose richtig toll ist.
    Ihc habe früher beim Sale wie wild zugeschlagen. Manchmal sogar grössere Grössen gekauft,wenns meine nicht mehr hatte, weil mans ja oversized tragen könnte. Mittlerweile kaufe ich mehr mit Bedacht ein und Räume nicht jeden Sale Ständer, nur weil Sale draufsteht.
    Alles Liebe Lena

    AntwortenLöschen

by mlekoshi