Wer morgens betet, hat den Rest des Tages Zeit für Spaß und Sauereien.

Freitag, 4. September 2015




Sich ab & zu mal in eine Traumwelt fallen zu lassen kann so schön sein. Ich träume davon mein Leben ohne Verpflichtungen & Sorgen zu leben. So das man sich um nichts Gedanken machen muss. Ich gehe arbeiten, bin dabei Erlebnisse zu machen an die ich mich mein ganzes Leben erinnern werde, lerne Menschen kennen die soweit interessanter sind als ich es bin von denen ich noch so viel über das Leben an sich lernen kann. Man hat keine Ängste mehr, rennt nicht mehr vor Problemen davon, leider gibt es diese Welt die ich mir so vorstelle nicht.




Ich setzte meine beats auf, suche nach einem Set von Dimitri Vegas & Like Mike, Hardwell oder Steve Aoiki an. Ich spüre wie der Bass durch meinen ganzen Kopf geht, die harten Klänge leiten sich durch meine Ohren. Ich erinnere mich an frühere Feten, die Menschen, den Spaß, das getanze, das trinken mit meinen Freunden. Dann steigt mir ein Lächeln ins Gesicht. Diese vergangenen Erinnerungen sind perfekt für mich. 




Madness.
Übersetzt heißt es Wahnsinn. Das interne Motto eine guten Feier oder eines Festivals. Ich fühle mich so frei zwischen so viele Menschen, dort bin ich unbeschwert, lasse den Alltag hinter mir, spüre die Musik in mir, bewege mich Rhythmisch dazu, singe die Zeilen mit die ich kenne.

Genau auf dieses Unbeschwerte freue ich mich nächster Jahr! Es soll einmal wieder für die kleine Sophie auf ein Festival gehen. Dieses mal in die große weite Welt hinaus, in der ein paar Weltstars auflegen. Begleiten wird mich die besten der besten, meine Hanna!
Für euch ist noch alles geheim da ich noch nicht genau bestätigen kann ob wir wirklich Karten für's Festival bekommen. Wenn es soweit sein sollte, das die Karten bestellt sind & der urlaub bestätigt ist werde ich euch mehr bescheid geben.

Aber bisher bleibt es noch unter meiner besten Freundin & mir. Ich kann nur so viel sagen, ich würde niemals lieber mit einer anderen Person dort hinfahren & dort zu feiern, Leute kenn zu lernen und mal richtig auf die sch**** hauen.




Aber bis es soweit ist, werde ich noch weiter in meiner kleinen Traumwelt sein und immer wieder davon Träumen!


Kommentare:

  1. Hey,
    die Bilder sind ja echt toll geworden!!
    der Text dazu ist auch wirklich inspirierend :)
    insgesamt gefällt mir der Beitrag echt gut *-*

    Übrigens läuft bei mir gerade ein * Gewinnspiel * , vielleicht hast du ja Lust mitzumachen :)
    Ich wünsche dir noch eine schöne Woche!
    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
  2. Ein wunderschöner Text! Man kann sich sehr gut mit hienein setzten, wenn man deinen Text liest! :)

    Liebste Grüße, Johanna <3

    http://miilasheart.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  3. Schöner Post. Gefällt mir sehr gut!
    Liebe Grüße
    Hella von http://www.advance-your-style.de

    AntwortenLöschen
  4. Die Bilder sind richtig toll geworden!
    der Text ist ebenfalls sehr schön.
    xoxo Sarah

    changinglinessarah.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  5. Your shirt is minimalist perfection! :)

    AntwortenLöschen
  6. great post!!We could follow each other ???....Let me know,and i follow you too!!!now i follow you on gfc bloglovin ,i hope you follow me back!!kiss

    AntwortenLöschen
  7. Die Bilder gefallen mir, nur der kühle Ton ist nicht so unbedingt meins. Der Text ist dir sehr gelungen, ich wünsche euch beiden ganz viel Glück dabei! :)

    Liebe Grüße ♥
    iivorybeauty

    AntwortenLöschen
  8. Wow! Was für ein guter Text! Die Aussage des Textes ist total gut umschrieben, aber trotzdem klar und deutlich herauszulesen. :)
    Die Bilder sind auch echt gut und passend!
    Definitiv direkt ein neuer Follower für dich. :)
    Alles Liebe, Anna Lea
    http://growingcircles.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  9. Ein guter Text und schöne Bilder! Ich kenne das Gefühl der Unbeschwertheit.
    Alles Liebe, Salo

    AntwortenLöschen
  10. great :)
    Have a nice weekend!

    http://www.itsmetijana.blogspot.rs/

    AntwortenLöschen
  11. Die Bilder und der Text sind richtig klasse geworden. Du beschreibst dieses Gefühl richtig gut und man kann sich wirklich super damit identifizieren.
    Großes Lob!

    Liebste Grüße
    Bea von Pink Room

    AntwortenLöschen
  12. Hi dear! You have a nice blog, I like it!
    Follow each other?
    Happy weekend,
    xoxo
    http://stylishpatterns.blogspot.com.es/

    AntwortenLöschen
  13. ein wirklich super post! (:
    ganz liebe grüße♥

    http://laraloretta.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  14. Die Überschrift klingt schon toll und schöne Bilder.

    Liebe Grüße Kristina von KDSecret

    PS: Momentan gibt es auf meinem Blog eine Kleinigkeit zu gewinnen.

    AntwortenLöschen
  15. schöner Post! Gefällt mir sehr gut :)
    schau doch auch mal bei mir vorbei: http://sailarace.blogspot.com
    Liebe Grüße, Kathrin

    AntwortenLöschen
  16. Die Bilder sind echt toll und passen so gut zu dem Text. Sie sind so klar.
    Ich war noch nie auf einem Festival und werde es wahrscheinlich auch nie sein, da es einfach nicht mein Ding ist. Ich liebe es eher mit meinen Freunden zu feiern oder nur mit ihnen einen Film schauen und während dessen Popcorn essen.
    Trotzdem wünsche ich dir, dass es klappt und das du dann ganz viel Spaß werden hast. :)

    Lg Pierre

    AntwortenLöschen
  17. Lovely post, have a beautiful weekend! <3

    AntwortenLöschen
  18. Gott du hübsche maus du!
    ich liebe das Licht in den Fotos und die Farbe
    wundervoll <3

    Bei mir gibt es übrigens ein wundervolles Gewinnspiel,
    schau doch mal vorbei GEWINNSPIEL

    AntwortenLöschen
  19. wow, you look fabulous!! love this shirt :D xoxo

    AntwortenLöschen
  20. Schöner Post! Du bist so hübsch♥
    Alles Liebe
    Nina

    AntwortenLöschen
  21. Love your handbag,you look gorgeous, thanks for sharing!!!

    http://www.2015louisvuittonlvbag.com

    AntwortenLöschen
  22. Ich finde den Look sehr cool, erinnert mich an cleanen, geradlinigen swedish style. :)

    AntwortenLöschen

by mlekoshi